Sozialstationen fühlen sich nicht ausreichend geschützt

Home » Pflegedienst Kosten » Sozialstationen fühlen sich nicht ausreichend geschützt
Pflegedienst Kosten Keine Kommentare

http://www.haeusliche-pflege.net/rss/feed/hp-news

Die Sozialstationen der Diakonie Rheinland-Pfalz haben sich im Rahmen eines Pressegesprächs an die Öffentlichkeit gewandt, weil sie höhere Schutzmaßnahmen in Bezug auf das Corona-Virus fordern. Während es für die stationäre Pflege ein Testkonzept gibt, trage die ambulante Pflege hier ein viel zu hohes Risiko, so die Verantwortlichen.

Sozialstationen fühlen sich nicht ausreichend geschützt

Facebook Comments